EPoNa.PNG

12.09.2018

Leitwände

Die beiden Leitwände wurden bereits mit dem Container aus Deutschland geliefert und konnten montiert und eingebaut werden, nachdem der erste Teich mit vorbehandeltem Wasser gefüllt war. Die Wände dienen zur Verbesserung der Strömungsführung indem das ganze Volumen des Teiches besser genutzt wird.

Drucken E-Mail

14.08.2018

Hochbehälter

Das Stahlgerüst für die Hochbehälter wurde vor Ort errichtet nachdem der Stahl aus Südafrika geliefert wurde. Somit kann nun auch das Versuchsfeld mit Wasser aus der Teichanlage mit konstantem Druck versorgt werden.

 

Drucken E-Mail

09.07.2018

Inbetriebnahme der Vorbehandlung

Die Vorbehandlung wurde in Betrieb genommen nachdem alle Leitungen und Maschinenteile installert und auf Funktionalität getestet wurden. Die nächsten Monate dienen dazu einen konstanten Betrieb zu etablieren und die Wasserqualitäten zu untersuchen.

Drucken E-Mail

20.06.2018

Dritter Workshop

45 Teilnehmer von verschiedenen Städten und Kreisen sowie von NamWater nahmen am dritten Workshop zur Kläranlagennachbarschaft teil. Der Schwerpunkt lag auf Abwasserbehandlung und Wasserwiederverwendung. Die Themen behandelten unter anderen Wasserqualität, Reglementierung, Finanzierung, Projektumsetzung und Marketing. Gleichzeitig wurden verschiedene Organisationstrukturen besprochen und eine Absichtserklärung vorbereitet.

Drucken E-Mail

28.05.2018

Besuch aus Outapi in Deutschland

Während ihres Praktikums bei der EGLV nutzte Haikela Nahambelelwe die Gelegenheit zu einem Besuch am IWAR in Darmstadt. Dabei lernte sie verschiedene Forschungsprojekt vom Labormaßstab bis zur Umsetzung auf der Kläranlage kennen.

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

Casino Bonus at bet365 uk